Zum Hauptinhalt springen

Es kommt auf jedes Detail an

Folgend informieren wir Sie über die einzelnen Ausstattungseinheiten unserer Schranksysteme.
Gerne beraten wir auch für außergewöhnliche Einsatzgebiete und für Schränke nach Maß.

Individuelle Anpassung auf Kundenwunsch

Der Kessler-Anspruch: Anpassung unserer Produkte an die individuellen Wünsche unserer Kunden. Daher bieten wir Ihnen über das vielfältige Standard-Programm hinaus auch individuelle Anfertigungen auf Kundenwunsch. Ob Größenanpassungen, Sonderanfertigungen oder auch ein Schrankgehäuse im Farbton Ihres Corporate Designs – alles ist möglich!

Sprechen Sie uns an

Kessler Farbauswahl

Jeder Schrankkorpus einschließlich der Türen erhält entsprechend der Kessler-Farbgruppe 0 eine besonders widerstandsfähige und umweltschonende Pulverbeschichtung in RAL-Farben. Die Schichtstärke der Farben beläuft sich auf ca. 60 -80 µm. Weitere RAL-, NCS- oder RAL-Designfarben sind gegen Aufpreis möglich.

Farbkarte RAL

Farbkarte HPL

Schließsysteme

Standardmäßig werden alle Schranksysteme mit Drehriegelverschluss ausgestattet. Passend nach Kundenbedarf kann allerdings auch jede weitere Schlossvariante gewählt werden - wir pflegen eine sehr gute Zusammenarbeit zu allen namhaften Schlossherstellern in Deutschland.
Auf Wunsch ist sogar eine bauseitige Schlossvorrichtung möglich.

Sprechen Sie uns an

Diese hochwertige Verriegelung wird mit zwei Schlüsseln ausgeliefert. Eine Sicherungskarte und einen Hauptschlüssel ist auf Wunsch erhältlich.

Hoher Schutzfaktor und eine nutzerfreundliche Verwaltungsarbeit über elektronische Pineingabe oder mechanisches Zahlenschloss.

Diese Schlösser eignen sich vor allem für öffentliche Bereiche und bieten über die unterschiedliche Münzeingabe eine simple Handhabung.

Unser Standardschloss ist flexibel einsetzbar und ermöglicht über ein Vorhängeschloss (Bügelstärke 6-7 mm) einen unkomplizierten Zugang zum Spindfach.

Dieses elektronische und moderne Schließsystem funktioniert mittels eines personalisierten Datenträgers wie einer Chipkarte oder einem Armband.

Viele andere Schlossarten können bei Bedarf verbaut und geliefert werden, sprechen Sie uns dazu einfach an.

Belüftungssysteme

Auf Wunsch können Kessler-Schranksysteme an eine bauseitige Abluftanlage angeschlossen werden. Die Schrankdächer erhalten in diesem Fall jeweils einen einstell- und arretierbaren Drehschieber mit dem die Luftmenge von 0 – 53,5 qcm eingestellt wird. Auf das Dach der Schränke kommt je Reihe ein durchgehend aufgesetzter Abluftkanal, so dass ein in sich geschlossenes Abluftsystem entsteht. Diese Abluftkanäle sind entweder in schräger (150 mm hoch) oder in gerader Ausführung (100 mm hoch) lieferbar. Die Zuluft erfolgt über eine großflächige Lochung im Schrankboden oder über vier Reihen im unteren Bereich der Türen. Dieses System ermöglicht, dass ein Anschluss an die bauseitige Abluftanlage nur alle ca. 3000 mm erforderlich ist. Die dafür benötigten Anschlussstutzen werden durch uns mitgeliefert und direkt auf den Kanälen angebracht.

Dachvarianten

Zwei unterschiedliche Dachvarianten können mit Kessler Schranksystemen verbaut werden. Zusätzlich zum Standarddach gibt es ein Schrägdach, das den Vorteil mit sich bringt, dass keine Gegenstände auf den Schränken abgestellt werden können und zur Reinigung einfach ist. Ohne zusätzlichen Montageaufwand wird das Schrägdach im Schrankgehäuse direkt mit einer Höhe von 150 mm integriert. Das Material der Dächer ist wie das restliche Gehäuse aus hochwertigem und 0,9 mm starkem Qualitäts-Stahlblech DC01. Damit keine Verletzungsgefahr besteht, sind sämtliche Umkantungen doppelt gekantet und gebördelt.

Füße & Sockel

Der geschlossene Sockel hat den Vorteil, dass erst gar kein Schmutz unter den Schrank gelangt. Schränke mit Füßen hingegen können unebene Böden besser ausgleichen und sind beim Wischen besser zugänglich. Des Weiteren wird durch die Erhöhung zusätzlicher Raum generiert, um Schuhe oder Material darunter zu stellen. Beide Ausführungen sind korrosionsbeständig und werden dahingehend mit einem verzinkten und pulverbeschichtetem Boden ausgestattet. Die Montage aller Kessler-Schranksysteme kann auch auf einem bauseitigem Sockel erfolgen.

Schuhkasten & Sitzbank

Der integrierte Schuhkasten dient der separaten Unterbringung von Schuhen. Erhältlich ist dieses Extraabteil als untergebauter oder vordergebauter Schuhkasten. Die Sitzklappe kann jedoch nur bei offenen Türen geöffnet werden. Ein Sitzbank-Untergestell oder eine vordere Sitzbank mit Schuhrost kann außerdem zu vielen Garderobenschränken dazukombiniert werden. Für weitere Informationen sprechen Sie uns einfach an.

 

Nummerierung und Namensschilder

Für eine klare Kennzeichnung und Zuordnung der einzelnen Spindfächer empfehlen wir das Anbringen von Nummerierungen oder Namensschildern. Für die im Standard enthaltenen Drehriegelverschlüsse raten wir zu Metall-Schutzschildern gegen herunterhängende Schlösser. Die Schranktür wird somit gegen Verschleiß und die dadurch entstehende Korrosion geschützt. Sprechen Sie uns dazu einfach an.

 

  • ALU-Nummernschild (30 x 50 mm / 75 x 45 mm)

  • ALU-Schutzschild (130 x 55 mm)

  • Edelstahl-Nummernschild (75 x 45 mm)

  • Edelstahl-Schutzschild (130 x 55 mm)

  • Selbstklebender Etikettenrahmen (32 x 78 mm)