Zum Hauptinhalt springen

Feuerwehrspinde und Feuerwehrschränke

Mehr Sicherheit und Komfort für Lebensretter

Wenn im Rettungswesen der Ernstfall eintrifft, muss jeder Handgriff sitzen: Einsatzkleidung und Ausrüstung sollten in einwandfreiem Zustand und gut zugänglich sein. Feuerwehrschränke von Kessler sind speziell für das Rettungswesen wie Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) oder Deutsches Rotes Kreuz entwickelt. Mit robuster Qualität made in Germany und vielen durchdachten Details machen unsere Spinde den Rettungsdiensten ihre Arbeit etwas einfacher.

Informieren Sie sich hier über die hohe Qualität und die nützlichen Ausstattungsmerkmale unserer Spinde für Rettungsdienste oder fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot an und kaufen Sie Feuerwehrschränke direkt vom Hersteller zum günstigen Preis.

Jetzt anfragen

Unsere Details für mehr Komfort

Mit einer Fußhöhe von 150 mm und zusätzlich 60 mm Spielraum durch mögliche Höhenverstellungen, heben sich die Kessler-Stahlschränke im wahrsten Sinne des Wortes von den Produkten anderer Hersteller ab. Schrankreihen können so einfach an extreme Bodenunebenheiten angepasst werden und auch die Reinigung wird durch den Zugang unterhalb der Schränke erleichtert.

Häufiges Problem: Schräg stehende Schränke durch sehr geringe Ausgleichmöglichkeit.
Die Kessler-Lösung: Schränke stehen nebeneinander durch 60 mm Verstellungsmöglichkeit.

Die offene Feuerwehr-Garderobe von Kessler ermöglicht eine schnelle Entnahme der Dienstkleidung bei getrennter Unterbringung von Privat- und Einsatzkleidung. Kleiderbügel und Gurthaken sind mit dem Schrank fest verbunden, das sorgt für mehr Stabilität. So ist die Einsatzkleidung sicher und ordentlich untergebracht und wird optimal belüftet.

Häufiges Problem: Chaotische Kleideraufhängung und dadurch schlechte Belüftung der Kleidung.
Die Kessler-Lösung: Fester Abstand ermöglicht eine optimale Belüftung.

Hier können Sie unseren Prospekt zum Thema Feuerwehr & Rettungswesen herunterladen:

Feuerwehr und Rettungswesen PDF-Download

 

 

 

Robust bis ins kleinste Detail

Kessler-Schranksysteme für Feuerwehren und Rettungsdienste sind so stabil konstruiert, dass bei ruckartiger Entnahme der Einsatzkleidung weder Schrank noch Kleidung beschädigt werden können. Die Kleiderstangen sind aus Metall, die Kleiderhaken sind auf Wunsch ebenfalls in Metallausführung erhältlich. Helmhalter und Kleiderbügel bei offenen Garderoben sind robust mit dem Schrank verschraubt. Die seitlichen Gurthaken sind verschweißt. So gibt es keine beweglichen Teile und folglich weder Verschleiß noch Verletzungsgefahr.

 

Flexibel auf Ihre Wünsche eingestellt

Unsere Spinde für das Rettungswesen bieten Lösungen für jede Anforderung: Schränke mit offenem Ablagefach oder Schließfach sind ebenso möglich wie Ausführungen mit Helmhalter auf dem Dach oder Helmablage auf stabilen Winkelschienen im Schrank. Wählen Sie Zylinderschloss, Zahlenschloss oder eine von vielen anderen Ver­schlussarten. Sie würden gerne Einsatzkleidung und Privatkleidung getrennt voneinader unterbringen? Dafür bieten wir Ihnen eine Kombination aus geschlossenem Schrank und offener Garderobe mit stabilem Helmhalter, Kleider­bügel, Gurthaken und Schuhrost.

 

 

FEUERWEHRSPINDE

"Typ 313 HERO"

Extra großer Schrank mit Abteilbreite 500 oder 600 mm sowie einer Tiefe von 600 mm für die optimale Unterbringung der Kleidung, Helme und sonstigen Ausrüstungsgegenständen. Links mit einem durchgehenden Kleiderfach für lange Kleidungsstücke, rechts daneben oben ein 220 mm hohes Schließfach (auch ohne Schließfach, mit offenem Ablagefach lieferbar). Darunter befindet sich eine Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen sowie eine Kleiderstange mit 3 Schiebehaken.

FEUERWEHRSPINDE

"Typ 313 Florian"

Rechts oben ein 330 mm hohes Schließfach mit Einwurfschlitz, links befindet sich eine Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-3 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 314 Florian"

Rechts oben ein offenes Ablagefach 330 mm hoch, links befindet sich eine Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-3 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 315 Florian"

Rechts oben ein offenes Ablagefach 330 mm hoch, links befindet sich ein 220 mm hoher Spezial-Helmhalter aus glanzverzinktem Rundstahl. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-3 teilig lieferbar.

 

 

 

 

 

Unser Extra an Robustheit und Stabilität für den harten Einsatz

Stählerne Stärke

Stahl-Feuerwehrschränke von Kessler werden mit einer Blechstärke von 0,9 mm hergestellt. Damit bestehen unsere Spinde aus bis zu 80 % mehr Stahl als Schränke anderer Hersteller. Der ideale Schrank für die rauen Bedingungen im Rettungswesen.

Häufiges Problem: Leichtes Verbiegen aufgrund dünner Stahlwände.
Die Kessler-Lösung: Stabilität durch bis zu 80 % mehr Stahl.

Robuste Kleiderstange

Unsere Kleiderstangen „halten“, was sie versprechen. Sie sind sind aus Metall gefertigt und werden in seitlich eingeschweißten Rosetten gelagert. Dadurch wird im Einsatzfall ein Verbiegen oder Herausfallen verhindert. Auch nervige Klappergeräusche durch lose eingelegte Kleiderstangen gehören damit der Vergangenheit an.

Häufiges Problem: Wackelnde, instabile Verarbeitung.
Die Kessler-Lösung: Fest eingebaute Kleiderstangen durch eingeschweißte Rosetten.

Stabile Schuhablage

Die Stiefelablage in unseren Feuerwehrschränken ist ein robuster Gitterrost, der sich auch bei harter Beanspruchung nicht durchbiegt. Zur einfachen Reinigung lässt sich die Ablage ganz leicht entnehmen.

Häufiges Problem: Schuhablage aus Blech, die durchbiegt.
Die Kessler-Lösung: Stabiler Gitterrost als Schuhablage.

Belastbare Gurthaken

Gurthaken von Kessler sind nicht einfach lose an die Schränke geschraubt. Wir schweißen sie fest an die Seitenwände. Somit halten die Haken mit einer Tragkraft von bis zu 50 kg nahezu für die Ewigkeit.

Häufiges Problem: Wackelnde, instabile Verarbeitung.
Die Kessler-Lösung: Fest verschweißte Gurthaken für mehr Stabilität.

 

 

 

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 317 Florian"

Rechts oben ein 330 mm hohes Schließfach mit Einwurfschlitz, links befindet sich ein 220 mm hoher Spezial-Helmhalter aus glanzverzinktem Rundstahl. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-3 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 513 Florian"

Mit einem 220mm hohen Schließfach mit Einwurfschlitz, darunter befindet sich eine Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-4 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 514 Florian"

Mit einem offenen Ablagefach 220mm hoch, darunter befindet sich eine Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen. Schränke in Abhängigkeit. Der Abteilbreite 1-4 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 515 Florian"

Mit einem offenen Ablagefach 220mm hoch, auf dem Schrankdach ist ein 220mm hoher Spezial-Helmhalter aus glanzverzinktem Rundstahl. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-5 teilig lieferbar.

 

 

Unsere Aufbewahrungs- und Belüftungslösungen für Ihre Helme

1. Helmhalter auf dem Dach

Herkömmliche Helmablagen verhindern oft das wichtige Durchlüften Helms. Wir haben deshalb einen Helmhalter konzipiert, der eine effiziente Frischluftzufuhr ermöglicht – und gleichzeitig eine schonende Halterung für das Nackenleder bietet!

Häufiges Problem: Helmhalterung lässt keine Belüftung zu.

Die Kessler-Lösung: Helmhalter für optimale Belüftung.

2. Helmablage im Schrank

Mit unseren Spezial-Winkelschienen für die Helmablage im Inneren des Schrankes ermöglichen wir eine schnelle Entnahme im Einsatzfall. Die Winkelschienen werden individuell gefertigt, passend für alle Helmtypen. Während der Aufbewahrung wird der Helm aufgrund der Winkelschienen gut belüftet und das Nackenleder knickt nicht ab.

Häufiges Problem: Helm wird im Schrank nur bedingt belüftet, Nackenleder knickt ab.

Die Kessler-Lösung: Offene Helmlagerung durch Spezial-Winkelschienen.

 

 

 

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 517 Florian"

Mit einem 220mm hohen Schließfach mit Einwurfschlitz, auf dem Schrankdach ist ein 220mm hoher Spezial-Helmhalter aus glanzverzinktem Rundstahl. Schränke in Abhängigkeit der Abteilbreite 1-5 teilig lieferbar.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 501 OG Florian"

Diese Kombination  aus geschlossenem Garderobenschrank für die Privatkleidung und offener Ablagemöglichkeit für die Einsatzkleidung gibt es in vielen Unterschiedlichen Ausführungen.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 517 OG Florian"

Diese Kombination  aus geschlossenem Garderobenschrank für die Privatkleidung und offener Ablagemöglichkeit für die Einsatzkleidung gibt es in vielen Unterschiedlichen Ausführungen.

FEUERWEHRSCHRANK

"Typ 502/517 OG Florian"

Diese Kombination  aus geschlossenem Garderobenschrank für die Privatkleidung und offener Ablagemöglichkeit für die Einsatzkleidung gibt es in vielen Unterschiedlichen Ausführungen.